News Details

Anzeige
20.03.08

Am Fuß der Alpen: Sommerferien auf dem Segelboot

In der Forggensee-Yachtschule lassen sich Wassersport-Angebote und Familienurlaub kombinieren

Morgens segeln, nachmittags wandern: Am Forggensee bringt man die verschiedensten Urlaubswünsche ganz einfach unter einen Hut. Hier, im Allgäuer Voralpenland, gibt es für alle Familienmitglieder ein passendes Angebot.

Segeln, Surfen, Schwimmen – der Forggensee hält alle Vorzüge eines Urlaubs am Wasser bereit. Bei dem Kursangebot der Forggensee-Yachtschule werden sowohl Segelerfahrene als auch Einsteiger fündig: In kleinen Gruppen mit individueller Betreuung können alle Segel- und Motorbootführerscheine erworben werden. Außerdem gibt es Segel- und Surfkurse für Jugendliche und Kinder ab 7 Jahren, in denen sie 5 Tage lang ganztägig betreut werden.

Erwachsene, die das Segeln erst einmal kennen lernen möchten, können an einem 5-tägigen Schnupperkurs teilnehmen.

Wandern, Reiten, Rad fahren – auch hierzu findet man im Umland jede Gelegenheit. Wer’s alpin mag, fährt in die nahen Allgäuer Alpen mit bis zu

2.657 Meter hohen Gipfeln. Das abwechslungsreiche Hügelland um den Forggensee lädt dagegen zu gemütlichen Touren ein.

Architektur, Kultur und Geschichte – die bayerischen Königsschlösser wie das berühmte Neuschwanstein, aber auch zahlreiche Kirchen und Klöster sind nahe gelegene Ausflugsziele.

Der Segelkurs für Kinder und Jugendliche kostet 150 Euro pro Person und Woche. Für einen Schnupperkurs zahlt man 190 Euro.

Links:
Weitere Preise und Informationen gibt es bei der
Forggensee-Yachtschule
Seestr. 10
87669 Dietringen
Tel. 08367/471, Fax 08367/530
info@segeln-info.de
www.segeln-info.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren