News Details

Anzeige
28.10.06

Barcolana

Die größe Regatta der Welt

Vor Triest trafen sich am 8. September 2006 die stattliche Anzahl von 1788 Booten aller Klassen. Sie segelten bei frischen Winden um eine der begehrtesten Trophäen des internationalen Segelsports. Maxiyachten und Volvo Ocean Racer waren genau so vertreten wie "gewöhnliche" Fahrenyachten.

Der Neuseeländer Neville Chrichton gewann die Barcolana bereits zum dritten Mal am Ruder seiner Alfa Romeo 2, einer 30 Meter Super-Maxiyacht.

In 12 Klassen waren die Teilnehmeryachten eingeteilt. Vom nur 6 Meter langen Boot bis hin zur 30 Meter Rennyacht reichte die Bandbreite. Aber alle der beinahe 20.000 teilnehmenden Segler hatten mächtig viel Spaß - auf dem Regattafeld bei Bora, einem typischen kalten Nordostwind der Region, die mit Böen von bis zu 30 Knoten über das Regattafeld fegte, dann bei Flaute im Mittelteil der Regatta, und natürlich am Abend beim Landgang.

Links:
Details und Ergebnislisten in Englisch: www.barcolana.it/inglese/index.asp
Text + Bild: Hans Mühlbauer, www.DMCReisen.com





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren