News Details

Anzeige
29.07.11

Bootshow „HISWA te water“

Wassersport für jeden Geschmack

Mit einer Erweiterung des Programms sollen vor Allem jüngere Besucher angesprochen werden (Foto: Presse Niederlande)

Mit einem Angebot an Segeljachten, offenen Segelbooten, Motorcruisern, stattlichen Sportbooten und Schaluppen wartet die bekannte Bootshow „HISWA te water“ vom 6. bis 11. September im Marina Seaport IJmuiden auf. Rund 400 Schiffe mit Längen zwischen 4 und 25 Metern, gebaut aus Holz, Stahl, Aluminium und Polyester erwarten die Besucher. Neu in diesem Jahr sind die aktiven Wassersportarten wie Kanufahren, Kite-Surfen, Wasserski, Wakeboarden, Segeln in kleinen offenen Segelbooten, Katamaran-Segeln und Tauchen – die Besucher sind ausdrücklich zum Ausprobieren aufgefordert.

Mit dem neu eingeschlagenen Kurs will sich die Show mehr auf das Erleben des Wassersports in all seinen Facetten ausrichten. So soll die Veranstaltung für eine breitere Zielgruppe attraktiver gestaltet werden, und man will insbesondere jüngere Besucher stärker ansprechen. Zu diesem Zweck wurde das Ausstellungsprogramm um aktive Wassersportarten wie  Surfen und Wasserskifahren erweitert. Außerdem wird es laut Veranstalter zusätzliche  Aktivitäten auf und am Wasser geben, an denen die Besucher teilnehmen können. Etwa 250 Aussteller präsentieren an den Stegen in der Marina Seaport IJmuiden ihre neusten Produkte. Darunter sind nicht nur Bootsbauer, sondern auch Zulieferer von nautischen Produkten und Dienstleistungen. Alle bekannten Markenhersteller sind ebenso vertreten wie neue, noch unbekannte Marken.

Links:
www.hiswa.nl/inwaterboatshow
www.niederlande.de/wassersport
 





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren