News Details

Anzeige
16.09.09

Charterberatung während der Interboot in Friedrichshafen vom 19.-27.September 2009

Charterforum: Maritimer Reisemarkt gibt Charter-Tipps

Die British Virgin Islands sind ein traumhaftes Charterrevier

Friedrichshafen – Wenn die Tage kürzer werden und die Boote im Winterlager einlaufen, machen sich viele Wassersportinteressierte über die Planung des nächsten Sommerurlaubes warme Gedanken. Auch die Verlängerung des Sommers durch Reisen in Reviere wie die Karibik, Südsee und rund um die Seychellen stehen hoch im Kurs. Das Charterforum mit maritimem Reisemarkt der INTERBOOT, die am Samstag beginnt, hält einige Ideen parat.

Wohin die Reise gehen soll, ist von vielen Faktoren abhängig, wie etwa der Erfahrung, navigatorischen Kenntnissen, Ansprüchen an das Revier oder der Verkehrsanbindung des Hafens. Neutrale Beratung rund um die schönsten Segelsportreviere der Welt gibt es im Charterforum der INTERBOOT, wo die Segelsportjournalisten und Buchautoren Bernhard Bartholmes und Mareike Guhr als Experten zur Verfügung stehen. „Kojencharter, also das Mitsegeln mit erfahrenen Skippern, ist etwas, das viele noch nie in Betracht gezogen haben. Dabei sind diese Angebote gerade für Personen, die keinen Motor- oder Segelbootschein besitzen und für Anfänger sehr geeignet“, erklärt Mareike Guhr. Aber auch für erprobte Segler ist Kojencharter eine gute Abwechslung, um neue Leute kennen zu lernen.

Bei den Fernreisen liegen die Seychellen derzeit hoch im Kurs. Egal ob Fern- oder Nahdestinationen: Etablierte Charterunternehmen und Agenturen zeigen allen interessierten Besuchern den Weg auf, sich ein Boot im In- und Ausland zu mieten.

Links:
www.interboot.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren