News Details

Anzeige
21.01.09

Chartern in der Türkei

Neuer Charterstützpunkt von Mooring in Orhaniye

Zum Saisonstart 2009 im Mittelmeer wird eine neue Mooringsbasis in der Türkei – in Orhaniye – eröffnet. Orhaniye liegt etwa 25 km westlich von Marmaris auf der Bozburun Halbinsel. Aufgrund der kurzen Entfernung ist dies ein idealer Ausgangspunkt, um nach Griechenland in die Dodekanesen zu segeln. Der nächstgelegene Flughafen zur Basis ist in Dalaman. Direkte Charterflüge werden ab allen größeren deutschen Flughäfen angeboten. Der Transfer vom Flughafen zur Basis dauert ungefähr zwei Stunden und kann von Moorings organisiert werden.

Gechartert werden können 40-Fuß-Katamarane sowie verschiedene Einrumpfyachten. Oneway-Törns nach Bodrum, Göcek und Finike sind möglich.

Das Revier um Orhaniye ist sehr ursprünglich und vom Massentourismus bisher verschont geblieben. Traumhaft einsame Buchten mit Pinienwäldern und hohe Berge kennzeichnen das Landschaftsbild. Die lebendigen Inseln Rhodos und Kos und der quirlige Ort Marmaris mit zahlreichen Bars, Restaurants und Shops bieten eine interessante Abwechslung zu den Naturreservaten.

Mit der Basis in Orhaniye eröffnet Moorings den zweiten Standort in der Türkei. Seit 2002 kann die türkische Küste bereits von der Mooringsbasis Göcek aus ersegelt werden. Dort stehen aktuell etwa zwölf Einrumpfyachten und sieben Katamarane zur Verfügung.

Links:
www.moorings.de/Destinations.aspx





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren