News Details

Anzeige
20.01.14

Contest 42CS gewinnt den Preis European Yacht of the Year

Die Werft Contest Yachts aus den Niederlanden hat auf der boot 2014 in Düsseldorf die Auszeichnung „European Yacht of the Year“ erhalten. Die Contest 42CS siegte in der Kategorie der Luxury Cruiser.

Die Contest 42CS (Foto: Werft)

Laut Aussage der Werft Contest Yachts wünschen sich Seglerfamilien mit Kindern oder auch unternehmenslustige Paare bei einer Yacht gute Segeleigenschaften und einen Komfort wie zu Hause. Diesen Ansprüchen soll nach Werftangaben die Contest 42CS genügen. Sie ist eine Semi-custom-build-Yacht, was bedeutet, dass die zukünftigen Eigner eine Menge eigener Vorstellungen und Wünsche beim Yachtbau realisieren können. Zwei Exemplare der Contest 42CS sind bereits fertiggestellt und für drei weitere liegen Aufträge vor.

Die  Contest 42CS ist in drei Layout-Versionen verfügbar. Die Version für den Einhandsegler hat im  Cockpit neben dem Steuerrad eine Zentralwinsch, von der aus das Großsegel bedient werden kann. Die zweite Version zeigt ein Cruising-Layout für Fahrtensegler, bei dem sich der Großschot-Traveller auf dem Aufbau befindet und die Großschot über ein Großschot-System zur Cockpitwinsch verläuft. Und drittens die Performance Version: Bei ihr wurde der Großschot-Traveller direkt vor dem Ruder im Cockpitboden versenkt, was optimale Trimmmöglichkeiten des Großsegels bieten soll.

Neben den drei Layouts für das Vor- und Achterdeck sowie den fünf weiteren für die Mittschiffs-Sektion der Yacht werden mehrere Einrichtungsvarianten geboten. Man hat die Wahl zwischen vier oder sechs Schlafplätzen, der Platzierung der Pantry an der Backbord- oder Steuerbordseite, der Größe der Eignerkabine und der Anordnung des Stauraums. Wer die Wahl hat, hat die Qual...

Links:





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren