News Details

Anzeige
28.06.06

Das segelnde Klassenzimmer

Neues Angebot: Spielend Englisch und Segeln lernen auf dem Allgäuer Forggensee

Sail away – spielend Englisch und Segeln lernen am Forggensee

Fünf Tage Wellen, Wind und Wörterbuch erwarten Jugendliche ab 14 Jahren in Juli und August am Forggensee. „Sail away“ heißt der neue Kurs, den die Forggensee-Yachtschule zusammen mit LinguaActive anbietet.

 

Vormittags Englisch lernen und nachmittags Segeln, Surfen, Schwimmen – das heißt, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Den Englischunterricht erteilt ein ausgebildeter englischsprachiger LinguaActive Sprachtrainer. Die erfahrenen Segellehrer der Forggensee-Yachtschule übernehmen nachmittags das Ruder – auch hier wird selbstverständlich englisch gesprochen.

 

Neben dem Englisch-Sprachtraining stehen Spaß und Aktivität im Vordergrund. Beim Segelkurs lernen die Teilnehmer in Theorie und Praxis alles Wichtige zu den Themen An- und Ablegen, Knoten, Wende und Halse. Freitags endet der Kurs mit einem gemeinsamen Abschlusssegeln und der Übergabe des Sprachdiploms. Wer möchte, kann gleichzeitig den Segelgrundschein erwerben.

 

Die Kurse dauern jeden Tag von 9–19 Uhr. Kurstermine sind 17.–21. und 24.–28.Juli sowie 07.–11. August. Der Kurs ist geeignet für Teilnehmer ab 14 Jahren mit Vorkenntnissen der englischen Sprache. Die Kosten betragen 480 Euro pro Person zzgl. 25 Euro, wenn der Grundschein abgelegt wird.

Links:
Informationen erhält man bei der Forggensee-Yachtschule, Seestr. 10, 87669 Dietringen, Tel. 08367/471, Fax 08367/530, info@segeln-info.de, www.segeln-info.de. Die Buchung erfolgt über LinguaActive, Scheibenstraße 4, 87435 Kempten, Tel 0831/96 06 65-26, Fax: 0831/96 06 65-29, info@lingua-active.de, www.lingua-active.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren