News Details

Anzeige
02.01.10

Der 33. America's Cup findet in Valencia / Spanien statt

Einigung nach einer Gerichtsentscheidung des New Yorker Supreme Court

Der 33. America's Cup findet wieder in Valencia statt

Die 33. Ausgabe des America‘s Cup wird nach einer Vereinbarung der beiden beteiligten Teams Alinghi als Verteidiger des Cups und BMW Oracle als Herausforderer erneut in den Gewässern von Valencia stattfinden. Zum zweiten Mal wird Valencia zur Anziehungspunkt der internationalen Regattaszene und zum Schauplatz eines unendlich teuren Wettkampfs hochmoderner Yachten.
 
Der Verteidiger Alinghi und Titelbewerber BMW Oracle stehen sich in einem Duell gegenüber, um bei drei Regatten im Februar 2010 den Cup zu gewinnen. Der Zeitplan sieht für 3 Regatten den 8., 10. und 12. Februar 2010 vor.

Die ausgezeichneten Wetterverhältnisse, die in Valencia zu dieser Zeit des Jahres herrschen, lassen auf einen spannenden Wettbewerb hoffen. Es steht ein breites Regattafeld von 20 Meilen zur Verfügung, auf dem Alinghi und BMW Oracle miteinander konkurrieren werden.

Links:
www.fernweh.de/valencia.html
www.fernweh.de/americas_cup.html





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren