News Details

Anzeige
23.01.11

Die neue BAVARIA Cruiser 50

BAVARIA feierte die Weltpremiere der neuen Cruiser 50 auf der Messe „boot“ in Düsseldorf.

Moderne Linien: Die neue Bavaria Cruiser 50

Die Cruiser 50 von BAVARIA basiert vom Grundkonzept auf der Cruiser 45. Unter Deck unterstreicht auch bei der Cruiser 50, die die neue CRUISER-Linie komplettiert, ein überdurchschnittliche großzügig wirkendes und wohnliche Raumangebot.

Darüber hinaus legt die Giebelstädter Werft Wert darauf, dass mehr alle Stauräume in den Interieurkonzepten funktional integriert sind, um auch auf längeren Fahrten komfortabel reisen zu können.

Drei Holzfarben sowie insgesamt 11 Stoffe und Kunstleder stehen zur Auswahl. Außerdem hat die neue Cruiser 50 folgende Features:

o Zentral zugängliche separate Dusche im Salon
o Zugang vom Salon in T-Raum
o Separate Navigationsecke
o Umbaubarkeit der Vorschiffskabine von 5 auf 4 Kabinen
o Eignervariante mit eigener separaten Dusche
o Geräumiger Salon mit großer Sitzecke

An Deck soll eine Doppelradsteuerung sowie doppelte Ruderblätter für mehr Sicherheit sorgen. Die Genuaschienen befinden sich auf dem Decksaufbau und bieten so die Möglichkeit eines aufgeräumtes Seitendeck. Interessant ist auch die Badeplattform, die sich über die gesamte Breite des Spiegels erstreckt.

Alle Fallen und Strecker werden ins Cockpit geführt und sollen so eine einfache und zentrale Bedienung zu
ermöglichen.

Der Rudergänger kann dank der ausklappbaren Fußstützen bei starker Lage bequem stehen. Schutz gegen Wind, Wetter und Sonne sollen hohe Sprayhoods und Voll-Biminis bieten, die in verschiedenen Farben erhältlich sind.

Die Cruiser 50 ist noch bis zum 30. Januar 2011 auf der „boot“ in Düsseldorf zu besichtigen.

Mehrere Varianten der Inneneinrichtung sind bei der Cruiser 50 möglich

Links:





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren