News Details

Anzeige
27.03.06

Ein Urlaubsziel für 1001 Urlaubswünsche

Bringt verschiedene Ferienerlebnisse unter einen Hut: Urlaub am bayerischen Forggensee

In der bayerischen Forggensee-Yachtschule können alle Segel- und Motorbootscheine erworben werden

Segeln, Wandern, Rad fahren und Ausspannen, Kinder-Paradies und Wellness-Oase – aber bitte alles an einem Ort. Das klingt nach schwieriger Ferienplanung. Doch es gibt ein Reiseziel, an dem sich diese gegensätzlichen Urlaubswünsche problemlos unter einen Hut bringen lassen. Es liegt im Süden Deutschlands vor der imposanten Alpenkulisse, eingebettet in die sanften Hügel des Allgäus: der Forggensee.

 

Bayerns fünftgrößter See bietet neben seiner eindrucksvollen Lage noch ein weiteres Highlight: die kleine, inhabergeführte Forggensee-Yachtschule. Sie ist auch der Grund dafür, warum es hier so einfach ist, die Urlaubswünsche aller Familienmitglieder zu erfüllen. Hier können nicht nur alle Segel- und Motorbootscheine erworben werden. Es gibt auch spezielle, ganztägige Kinder- und Jugendkurse (ab 7 Jahre, von 10-19 Uhr). Oder die Möglichkeit, einen Surf- oder Katamarankurs zu absolvieren und nachmittags auf den Schulbooten mitzusegeln.

 

Ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten in der unmittelbaren Umgebung hält auch für die Nichtsegler sportliche Herausforderungen bereit. Die Segelschule vermittelt auf Wunsch Zimmer im nahe gelegenen Wellnesshotel oder in gemütlichen Pensionen und Hotels. Alle Informationen gibt es hier: Forggensee-Yachtschule, Seestr. 10, 87669 Dietringen, Tel. 08367/471, Fax 08367/530, info@segeln-info.de, www.segeln-info.de

 

Links:
www.segeln-info.de
www.forggensee-yachtschule.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren