News Details

Anzeige
01.06.11

Flottillensegeln in Kroatien

Gemeinsam unterwegs – alleine genießen

Gemeinsam unterwegs: Flottillensegeln in Kroatien; Foto: AMS-Yachting

5.835 Kilometer Küstenlinie und mehr als 1.000 Inseln: Kroatien ist ein Paradies für Segler. Das Revier ist landschaftlich reizvoll und abwechslungsreich, wohl dem der sich hier auskennt und mit den Gegebenheiten vertraut ist. Aber auch wer in der Flottille unterwegs ist, lässt die lohnenswertesten Ziele nicht links liegen. Denn unter Anleitung einer erfahrenen Segelcrew geht es in Tagestörns hinein in die kroatische Inselwelt - an Bord eines eigenen Segelschiffs, aber immer mit schneller Hilfe in unmittelbarer Nähe.

Für viele ist es die ideale Segel-Urlaubsform: das Flottillensegeln. Jeder segelt für sich allein, aber in Häfen und Ankerbuchten trifft man sich mit Gleichgesinnten zum geselligen Erfahrungsaustausch. Besonders diejenigen, die das Revier nicht kennen oder auch wenig erfahrene Crews fühlen sich sicherer, wenn sie jederzeit über Funk mit der Begleitmannschaft verbunden sind. Hilfreich sind auch die Revierkenntnisse der Führungscrew, die Tipps zu nautischen Besonderheiten, aber auch zu lohnenswerten Ausflugszielen geben kann. Wer sich gar nicht auskennt, fährt vielleicht an so manch schöner Ankerbucht vorbei oder verpasst Sehenswertes auf Inseln und am Festland.
Besonders geeignet ist das Segeln in der Flottille für Familien. Während die Törnplanung in den Händen der Leitcrew liegt, bleibt mehr Zeit für die Kinder. Und die freuen sich, wenn nach dem Segeltag die kleinen Mitsegler der Nachbarboote zum Spielen zur Verfügung stehen.

Die Charterfirma AMS-Yachting bietet erstmals Flottillensegeln an der kroatischen Küste zwischen Trogir und Vrsar an. Der Oneway-Törn unter Leitung einer reviererfahrenen Mannschaft findet statt vom 8.10. bis 15.10.2011 und führt u. a. zu den Krka-Wasserfällen, den Inseln Zut und Mali Losinj und zum Brijuni-Archipel.

Links:
www.ams-yachting.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren