News Details

Anzeige
28.04.15

Hanseboot ancora boat show 2015

Segelboote und -yachten für Blauwasser, Cruising und den Einstieg auf der hanseboot ancora boat show 2015

Mehr als 70 Segelboote und -yachten in ihrem Element erleben (Foto: Adventure Yachts)

Wenn vom 29. bis 31. Mai 2015 die hanseboot ancora boat show als erste deutsche In-Water Boat Show der diesjährigen Wassersportsaison ihre Tore in der ancora Marina in Neustadt/ Holstein öffnet, können angehende und erfahrene Segelsportler die neuen Modelle der Saison dort besichtigen und nach Absprache auch Probesegeln, wo sie hingehören: im Wasser – fertig aufgeriggt für den Törn. Über 70 Boote und Yachten bis zu 64 Fuß Länge liegen an den Steganlagen des modernen Ausstellungshafens bereit. Die Auswahl reicht dabei von Modellen für Anfänger, sportliche Cruiser-Racer und Familienboote bis hin zu Yachten für Langfahrt- und für Regattasegler.

Blauwasser: Aluminium-Yachten für die Langfahrt
Auf Aluminium als Werkstoff für die Rumpfherstellung setzen unter anderem zwei auf der hanseboot ancora boat show vertretene Werften. Die Vorteile liegen auf der Hand: Aluminium ist leicht und fest, es gilt als korrosionsbeständig und es lässt sich leichter bearbeiten als Stahl. Daher gelten Aluminium-Yachten vielen Langfahrt-Seglern als erste Wahl.

Adventure Yachts aus Schweden stellt mit der neuen AY55 eine robuste Blauwasseryacht vor. Das in Stockholm ansässige Planungsbüro hat es sich zum Ziel gesetzt, individuellen Kundenwünschen entsprechende Segelyachten herzustellen, die schnell segeln und auch bei anspruchsvollen Bedingungen sicher von kleiner Crew bedient werden können. Alle Adventure-Yachten besitzen einen Aluminium-Rumpf mit einem Seldén-Rigg, Doppelruderanlagen, eine Beiboot-Garage sowie einen hydraulischen Schwenkkiel; auch die Ankerwinschen, die Winschen zur Segelbedienung und die Rollreff-Anlagen werden hydraulisch unterstützt. Die neue schwedische Langfahrt-Yacht ist 15,90 Meter über Alles lang und weist einen variablen Tiefgang von 3,05 bis 1,40 Meter auf.

Blue Yachting aus Bremen stellt auf Deutschlands größter Bootsmesse im Wasser erstmals die neue Allures 39.9 vor. Auch der Rumpf der von Grand Large Yachting aus Cherbourg hergestellten Fahrtenyacht besteht aus Aluminium. Die von Weltumseglern mitentwickelte Yacht bietet viel Raum, Komfort und Sicherheit und soll vor allem Blauwasser-Segler ansprechen. Die mit 12,65 Metern Länge über Alles kleinste Segelyacht der französischen Werftgruppe (Breite 4,15 Meter) soll durch die Ausstattung mit einem Lifting-Kiel zudem Segler interessieren, die in Flachwasser-Revieren unterwegs sind. Der Kiel lässt sich von 2,75 Meter auf 1,06 Meter „anheben“. So können Südsee-Lagunen ebenso sicher befahren werden wie skandinavische Fjorde.

Cruising: Yachten für Charter, Familie und Urlaub
Zu den Werften und Händlern, die auf der hanseboot ancora boat show Cruising-Segelyachten zwischen 40 und 50 Fuß Länge (etwa zwölf bis 15 Meter) vorstellen, zählt in diesem Jahr die Baltic Yacht & Management GmbH aus Neustadt/ Holstein, die die Dufour 500 GL und die neun Fuß kürzere Dufour 410 GL zeigen.

Bei Gründl Bootsimport aus Bönningstedt können mit der Odyssey 469 und der Odyssey 409 gleich zwei Yachten aus der beliebten Jeanneau-Serie in ihrem Element besichtigt werden. Hallberg-Rassy/ Neustadt zeigt in diesem Jahr mit der HR 64 nicht nur die größte Segelyacht der hanseboot ancora boat show. Mit den Bootstypen HR 43 MkIII und der HR 412 wird die Werft außerdem mit zwei weiteren gehobenen Yachten im gefragten Segment bis zu 50 Fuß Länge vorstellig.

Von der Hallberg-Rassy-Werft in Ellös auf der schwedischen Insel Orust ist es nicht weit bis nach Henan. Hier entstehen – nach Konkurs und Umzug der Werft nach Vindön – aktuell wieder die bekannten und beliebten Najad-Yachten. Auf der hanseboot ancora boat show wird die neue Najad 440 CC präsentiert, stellvertretend für das gesamte Programm, das von der Najad 355 bis zum Topmodell Najad 570 reicht.

Schöchl Yachtbau aus Mattsee bei Salzburg präsentiert die neue Sunbeam 40.1, und die Sirius-Werft aus Plön kommt mit der neuen Sirius 40 DS nach Neustadt. Die geräumige, formschöne und seetaugliche Deckshaus-Yacht Vilm 115 präsentiert Vilm-Yachts aus Putbus/ Lauterbach, und mit der neuen Saare 41 AC stellt Yachtsport Eckernförde eine Yacht aus Estland vor, die sehr gut segelt und eine hohe Ausbau-Qualität besitzt.

Bavaria Yachten aus Giebelstadt stellt mit der Bavaria Vision 42 mit zwei Kabinen und der Bavaria Cruiser 41 in der Drei-Kabinen-Version gleich zwei Modelle der beliebten Range zwischen 40 und 50 Fuß vor. Dass ein Cockpit nicht immer symmetrisch sein muß, beweist die 12,80 Meter über Alles lange Vision 42. Ihr durchdachtes und intelligentes Layout soll ein einfaches und sicheres Handling unter Segeln ermöglichen. Die Winschen für das Groß- und die Vorsegel sind vom Steuermann gut erreichbar, genauso wie alle wichtigen Navigationsinstrumente.

Zusammen mit den Designern von Farr Yacht Design aus den USA hat Bavaria bei der etwas kleineren Cruiser 41 einen effizienten Segelplan und eine optimale Anordnung aller Beschläge und Trimmmöglichkeiten für die 12,35 Meter über Alles lange Segelyacht entwickelt; jeder Eigner kann die Yacht bereits ab Werft an seinen individuellen Segelstil anpassen lassen.

Einsteiger: Segelboote für Anfänger und Ausbildung
Eines der kleinsten Segelboote auf der hanseboot ancora boat show 2015 ist – neben den Anfänger-Optimistenjollen für Kinder – die Delphia 16. Die 5 Meter lange Schwertjolle wurde von Andrzej Skrzat als Schulungsyacht für Kinder und Erwachsene entwickelt. Das Boot ist 1,85 Meter breit und bietet damit eine große Plicht; der Tiefgang variiert zwischen 0,15 und 0,77 Metern. Das mit 310 Kilogramm Gesamtgewicht bequem trailerbare Boot verfügt über eine Segelfläche am Wind von 12,30 Quadratmetern, verteilt auf Groß (7,65 Quadratmeter) und Fock (4,65 Quadratmeter).

Den Anstoß zur Entwicklung dieser gutmütigen Einsteiger-Jolle gaben die Segelprofis Karol JabBoDski und Adam Liszkiewicz. Das Boot ist auf Grund seiner Bauweise und Eigenschaften für die Ausbildung von Anfängern jeden Alters, die das Sportsegeln erlernen möchten, geeignet. Auch großgewachsene Segler sind auf der Delphia 16 ohne Probleme unterwegs.

Online Boat Show bietet virtuelle Vorschau auf alle Modelle
Wer schon jetzt mehr darüber wissen möchte, welche Boote und Yachten Ende Mai an den Steganlagen der modernen ancora Marina in Neustadt in Holstein festmachen, kann sich ab sofort in der „Online Boat Show“ der schwimmenden Bootsmesse informieren. Im Besucherbereich der Veranstaltungswebsite unter hanseboot-ancora.de/fuer-besucher/aussteller-und-boote/online-boat-show/ werden alle Exponate der hanseboot ancora boat show mit Fotos, Videos, technischen Daten und einem kurzen Beschreibungstext vorgestellt. Über ein Kontaktformular können die Besucher bequem online Kontakt zu den jeweiligen Händlern und Werften aufnehmen, um Fragen zu stellen, einen persönlichen Termin während der Messe zu verabreden oder sogar eine Probefahrt in der Lübecker Bucht zu vereinbaren.

Die hanseboot ancora boat show findet vom 29. bis 31. Mai 2015 in der ancora Marina in Neustadt/Holstein statt. Geöffnet ist von Freitag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt auf das Messegelände ist frei.

Links:
www.hanseboot-ancora.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren