News Details

Anzeige
14.08.15

Insel-Hopping bei der Herbstregatta in Kroatien

Der 22. AMS-Cup startet in diesem Jahr in Trogir

Kroatien: In diesem Jahr startet die Segelregatta "AMS-Cup" in Trogir (Foto: AMS-Yachting)

Der Streckenplan für den nächsten AMS-Cup in Kroatien steht fest, „sofern Wind und Wetter mitspielen“, so Regattaleiter Sebastian Simm. Der Startschuss der traditionellen Segelregatta für jedermann, die von der Hofheimer Charterfirma AMS-Yachting jährlich veranstaltet wird, fällt auf jeden Fall am 27. September 2015 in Trogir.

Von dort sind fünf Wettfahrten unter anderem nach Rogoznica auf der kleinen Insel Kopara sowie nach Jezera auf der Insel Murter geplant. Weitere Tagestörnziele sollen Kaprije im Inselarchipel vor Šibenik sowie der Adriahafen Primošten sein, bevor es wieder zurück zum Ausgangsort geht.

Besonders beliebt bei den Teilnehmercrews sind die Dreiecksregatten nach olympischen Regeln, die am letzten Wettkampftag durchgeführt werden. Auch hierbei bestimmen Wind- und Wetterverhältnisse Kurse und Streckenlänge, die vor Ort von der Regattaleitung festgelegt werden.

Betreut wird der AMS-Cup von einer Servicemannschaft auf drei Begleitbooten unter Leitung von Walter und Sebastian Simm. Die Bewertung nach berechneter Zeit erfolgt nach einer AMS-Formel.

Weitere Infos: Die Regatta findet statt vom 26.09.–03.10.2015. Der Preis für die Regatta-Teilnahme beträgt 170 Euro pro Person plus Chartergebühr. 21 Yachten sind bereits gemeldet. Anmeldeschluss ist der 1. September 2015.

Links:
www.ams-yachting.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren