News Details

Anzeige
04.09.07

INTERBOOT bringt America’s Cupper an den Bodensee

Zwei Hightech-Yachten der Americas’s Cup-Herausforderer nehmen Kurs auf die INTERBOOT

Die INTERBOOT: vom 22. bis zum 30. September

Nur wenige Wochen nach dem Segelereignis America’s Cup können die Besucher die Yacht GER 72 des deutschen Teams und die Shosholoza RSA-48 des südafrikanischen Teams in Friedrichshafen aus nächster Nähe bestaunen. Die Internationale Wassersport-Ausstellung öffnet von Samstag, 22. bis Sonntag 30. September 2007 ihre Tore. Rund 550 Aussteller aus 25 Ländern sind vertreten.

 

„Als erste große deutsche Bootsmesse für die Saison 2008 ist die INTERBOOT Neuheitenschau und wichtiger Branchen-Treffpunkt zugleich. Viele Werften nutzen Friedrichshafen, um ihre neuesten Entwicklungen vorzustellen“, stellt Messegeschäftsführer Klaus Wellmann fest.

 

Ob moderne Retroklassiker, edle Yachten, sportliche Motorboote, elegante Segelboote, die passende Yacht für mediterrane Reviere oder das familiengerechte Einsteigerboot – die INTERBOOT bietet in neun Hallen und am Messe-See einen umfassenden Marktüberblick. Zusätzlich präsentieren viele Aussteller, darunter auch die großen Motorenhersteller, ihre neuen Produkte am INTERBOOT-Hafen am Bodensee und laden Interessenten zur Testfahrt.

 

Tauch-Center, Charter-Forum sowie Surf-Halle bieten Wassersportlern ebenfalls eine große Auswahl an Ausrüstung und Zubehör sowie kompetente Beratung. Hochkarätige Sportveranstaltungen wie der Ladies Match Cup oder rasante Motorboot-Demonstrationen bei der Liquid Quarter Mile erwarten das Messepublikum am INTERBOOT-Hafen.

 

Zudem locken wieder viele Aktionen, bei denen die Besucher verschiedene Sportarten auf und unter Wasser ausprobieren können.

Links:
www.interboot.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren