News Details

Anzeige
29.01.11

Kieler Woche präsentierte sich auf der „boot“ in Düsseldorf

Starke Partner, starker Segelsport, starke Unterhaltung

Großes Segel-Ereignis: die Kieler Woche

Starke Partner, starken Segelsport und starke Unterhaltung versprechen die Macher der Kieler Woche 2011 vom 18. bis 26. Juni.

Erwartet werden über drei Millionen Besucherinnen und Besucher, 10.000 Masten auf der Kieler Förde, 5.000 Regattateilnehmerinnen und -teilnehmer mit 2.000 Booten, rund 400 Starts, über 50 Nationen sowie 45 Klassen und Disziplinen auf zehn Bahnen.

Nie zuvor sei die größte Segelsportveranstaltung der Welt und das größte Sommerfest Nordeuropas so stark aufgestellt gewesen wie in ihrem 129. Jahr, erklärte Kiels Stadtpräsidentin Cathy Kietzer auf dem traditionellen „Kiel-Treff“ bei der 42. Internationalen Bootsausstellung Düsseldorf „boot 2011“.

Großes Kieler-Woche-Thema ist in diesem Jahr die Medialisierung. Das Ziel: Segeln nicht nur als Wettstreit auf dem Wasser, sondern auch als mediales Erlebnis für die Zuschauer, Zuhörer und Interessierten in aller Welt zu inszenieren.

Es wird Live-Bilder von den Regattabahnen vor Schilksee geben, die auch im Hafen von Schilksee für Gänsehaut sorgen sollen. Außerdem wird es im Internet ein umfassendes Angebot an bewegten Bildern geben. Damit wollen die Verantwortliche den Segelsport rund um den Globus bekannter und erlebbarer machen.

Herausragend soll nicht nur die seglerischen Aspekte der Kieler Woche sein. Auch 2011 verspricht das Sommerfest erneut ein vielfältiges und gehaltvolles Programm, das die Menschen in Scharen anlocken soll.

Links:
www.kieler-woche.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren