News Details

Anzeige
11.09.06

Kroatien

Nationalpark Krka-Wasserfälle

Das kleine Städtchen Skradin bei Sibenik ist eine der ältesten Städte Kroatiens. Allein ein Rundgang in den schmalen Gassen macht einen Besuch lohnenswert. Das besondere Highlight aber sind die Wasserfälle des Flusses Krka, die besucht werden können. Über eine Reihe imposanter Kaskaden stürzen die Wassermassen zu Tal und fließen nach etwa 5 Seemeilen ins Meer. Dieser fjordartige tiefe Einschnitt ist schiffbar. Yachties können auf eigenem Kiel durch das Winnetou-Land - ein Teil dieser Filme wurde hier gedreht - flußaufwärts bis zur ACI-Marina in Skradin fahren.

Im Yachthafen gibt es Muringleinen, Strom und Wasser auf den Stegen, und sanitäre Anlagen. Gleich neben den Marinastegen starten die Ausflugsschiffe zu den Wasserfällen. In einer Taverne direkt neben der Marina gibt es täglich ein ganzes Spanferkel am Grill - eine Köstlichkeit!

Links:
Text + Bild: Hans Mühlbauer, www.DMCReisen.com
 





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren