News Details

Anzeige
15.01.10

Leinen los – an der Geltinger Bucht wird 2010 Geburtstag gefeiert

Der Leuchtturm Falshöft lädt zum Hundertsten an die Ostsee ein

Geburtstag mit Aussicht: Der Leuchtturm von Falshöft wird 100 (Foto: H. Matzen)

Seit hundert Jahren zählt der Leuchtturm von Falshöft an der Geltinger Bucht zu den Wahrzeichen der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Am 1. März 1910 wurde das runde Bauwerk von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht. Vor diesem Hintergrund steht die Urlaubssaison 2010 an der Geltinger Bucht auch ganz im Zeichen der rot-weiß-gestreiften Lichtanlage.

Leuchtturm-Liebhaber und alle, die es werden möchten, sind herzlich eingeladen, dem Falshöfter Kulturdenkmal bei einem Besuch persönlich zu gratulieren – individuelle Leuchtturm-Führungen können ganzjährig unter der Telefonnummer
04643/777 vereinbart werden.

Besonders reizvoll ist das Bild des Leuchtturms Falshöft von der Wasserseite. Wer sich bisher noch nicht an Segel und Pinne herangetraut hat, dem kann an der Geltinger Bucht im Geburtstagsjahr 2010 geholfen werden: Speziell für „Skipper in spe“ und ihre Familien hat die Urlaubsregion Geltinger Bucht in der Saison 2010 von Mai bis September das Urlaubs-Arrangement „Leinen los“ inklusive Segelkurs im Programm.

Das Urlaubsangebot umfasst sieben Übernachtungen in einer Ferienwohnung, einen insgesamt fünftägigen Segelschnupperkurs der Segelschule Hornich im Fischerdorf Maasholm, ein 3-Gänge-Seglermenü im Hotel-Restaurant Am Schleieck in Maasholm sowie – natürlich – eine Besichtigung des Leuchtturms Falshöft.

Gebucht werden kann das Arrangement „Leinen los“ zum Preis ab 282 Euro pro Person (bei Belegung einer Ferienwohnung mit vier Personen) unter der Telefonnummer 04643/777.

Nähere Informationen zum Leuchtturm von Falshöft, zur Urlaubsregion Geltinger Bucht und zu weiteren Urlaubs-Arrangements finden Interessenten auch im Internet unter http://www.ferienlandostsee.de.

Links:





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren