News Details

Anzeige
16.05.06

Segeln lernen? Erstmal reinschnuppern!

Yachtschule am Forggensee erleichtert Anfängern den Einstieg

Ideal für Segel-Einsteiger: Mitsegeln auf der Gaffelketch Edelweiß

Nicht jeder, der Segeln lernen möchte, traut sich sofort den Umgang mit einem kleinen Boot zu. Auch wer erst einmal prüfen möchte, ob dieser Sport der richtige für ihn ist, wird sich über das neue Angebot der Forggensee-Yachtschule freuen: Auf Bayerns fünftgrößtem See ist dieses Jahr zum ersten Mal ein Zweimaster unterwegs. Bis zu 20 Personen haben auf der Gaffelketch Edelweiß Platz. Unter der Führung eines erfahrenen Segellehrers können Anfänger erste Eindrücke auf dem Wasser sammeln.

 

Denn in der lockeren Gruppenatmosphäre fällt es leichter, Luv und Lee oder Wende und Halse auseinander zu halten oder Achtknoten zu knüpfen. So kann man sich ganz entspannt zunächst einmal mit den wichtigsten Begriffen und gängigen Handgriffen vertraut machen, bevor es dann im kleineren Boot aufs Wasser geht.

 

In der Yachtschule am Forggensee können alle Motor- und Segelbootführerscheine erworben werden. Neben den Anfänger- und Fortgeschrittenenkursen gibt es ein spezielles Angebot für Kinder und Jugendliche sowie Katamaran- und Surfkurse.

 

Am Fuße der Alpen gelegen, bietet der Forggensee gute Segelbedingungen vor einem beeindruckenden Panorama. Auch die nicht segelnden Familienangehörigen finden hier ein abwechslungsreiches Freizeitangebot vor.

 

Natürlich kann die Gaffelketch auch gechartert werden. Schließlich bringt das Segeln in einer Gruppe zusätzlich Spaß und gute Laune. Informationen erhält man hier: Forggensee-Yachtschule, Seestr. 10, 87669 Dietringen, Tel. 08367/471, Fax 08367/530, E-Mail: info@segeln-info.de, Internet: www.segeln-info.de

Links:
www.segeln-info.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren