News Details

Anzeige
02.05.08

Segeln mit Alpenblick

Der Starnberger See bietet gute Aussichten für Segler und die die es gerne werden möchten

Segeln lernen am Starnberger See

Nur wenige Kilometer von München entfernt, eingebettet in die eindrucksvolle Landschaft des Alpenvorlands, liegt der Starnberger See. Mit einer Fläche von mehr als 57 Quadrat-kilometern ist er Bayerns zweitgrößtes Gewässer. In dieser beliebten Urlaubsregion, die aufgrund der günstigen Thermik optimale Windverhältnisse aufweist, bietet ABC Wassersport regelmäßig Segelkurse für Erwachsene und Kinder an. Startpunkt der Kurse ist das Bootshaus Müller in Tutzing. Steg und Bootshaus liegen landschaftlich reizvoll in einer geschützten Bucht.

Vom Anluven bis zum Wendemanöver: Vor malerischer Alpenkulisse, die sich an klaren Tagen in der Ferne präsentiert, lernen die Kursteilnehmer das Segeln und die dazugehörige Seemannschaft. Anschließend kann die praktische Prüfung zum staatlichen Binnen-Segelschein mit Motor abgelegt werden. In speziellen Kinderkursen wird auf spielerische Weise auch den Kleinen Freude an dieser vielseitigen Sportart vermittelt. Nach erfolgreicher Kursteilnahme darf hier der Jüngstensegelschein erworben werden.

Die praktische Segelausbildung von ABC Wassersport am Starnberger See findet am Bootshaus Müller in Tutzing statt. Steg und Bootshaus sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.

10 Tage Segelkurs kosten 380 Euro zuzüglich Motorpraxis und Prüfungsgebühr und können wochenweise oder auch an Wochenenden zwischen Mai und Oktober absolviert werden.

Links:
Weitere Informationen, Preise und Termine gibt es bei:
ABC Wassersport GmbH
Pettenkoferstr. 17
80336 München
Tel. 089/53 30 12
Fax 089/53 30 13
info@abc-wassersport.de
www.abc-wassersport.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren