News Details

Anzeige
18.02.07

Segelrevier für jedermann

Ganzjährig ideale Bedingungen auf Zyperns Gewässern

Zypern ist ein Dorado für Segler aller Coleur. Mit dem eigenen Boot oder der vor Ort gemieteten Yacht verspricht ein Urlaub unter weißen Segeln ein einzigartiges Erlebnis im Einklang mit der Natur.

 

Wassersport wird auf der Insel der Aphrodite groß geschrieben. Zypern bietet ganzjährig ideale Bedingungen für den anspruchsvollen Segelsport. Zahlreiche Marinas, modernste Infrastruktur und ganzjährig angenehme Luft- und Wassertemperaturen versprechen einen Urlaub der Sonderklasse.

 

Die eher leichten Winde im Sommer eignen sich vor allem als Einstieg für Anfänger, die auf Zypern erste Segelerfahrung sammeln wollen. Zu dieser Jahreszeit bietet das Meer bei Larnaka beste Voraussetzungen zum Segeln mit Winden aus Südwest bis Süd.

 

Im Hafen selbst sind die Yachten vollkommen geschützt vor den Winden. Der Yachthafen auf Larnaka umfasst 1.050 Plätze. Zudem bestehen Marinas vor der Korallenbucht in Pafos und im alten Hafen von Lemesos mit je 1.000 Plätzen. 600 Liegemöglichkeiten gibt es darüber hinaus in Agia Napa.

 

Im Winter zieht es vor allem Profisegler auf die drittgrößte Mittelmeerinsel. So ist zum Beispiel in der Bucht von Larnaka bei Wintertemperaturen von 16 Grad im Wasser und 17 Grad in der Luft Wintersegeln möglich.

 

Die beiden Marinas in Larnaka und Lemesos verfügen über Reparatur- und Versorgungsanlagen für Benzin, Diesel, Strom, Trinkwasser, Duschen und Reinigung. Segelboote können in allen Badeorten gemietet werden. Segelunterricht erteilen die örtlichen Segelclubs für umgerechtet 17 Euro pro Stunde.

Links:
www.visitcyprus.com





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren