News Details

Anzeige
03.07.08

Sportlich segeln auf dem Forggensee

Katamaran-Segelkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Segeln mit Geschwindigkeitsrausch: Katamaran-Segeln lernen auf dem Forggensee

Segeln mit Geschwindigkeitsrausch – ein Katamaran macht’s möglich. Die Forggensee-Yachtschule bietet Katamaran-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Katamaran-Segeln ist ein anspruchsvoller Wassersport, der Geschicklichkeit erfordert und die Mühen mit Schnelligkeit belohnt. Auf den leichten, zweirümpfigen Segelbooten gleitet man durch die Wellen. Auf dem Forggensee im Allgäu am Fuß der Alpen kann man in drei verschiedenen Kursen das Katamaran-Segeln erlernen.

Der Katamaran-Schnupperkurs erlaubt einen ersten Einblick in diese Sportart. Für den 5-tägigen Vollkurs werden Segelkenntnisse, z.B. der Segelgrundschein, vorausgesetzt. Ein 3-tägiger Aufbaukurs wiederum hilft Seglern, die bereits Erfahrung im Katamaran-Segeln haben, ihre Kenntnisse aufzufrischen.

Am Ende des Voll- oder Aufbaukurses kann man den Katamaran-Grundschein erwerben. Dieser ist bei der Forggensee-Yachtschule wie auch bei vielen anderen Bootsverleihern weltweit die Voraussetzung, um einen Katamaran zu chartern.

Der 2-tägige Schnupperkurs kostet 115 Euro. Der Vollkurs dauert 5 Tage und kostet 230 Euro, für den 3-tägigen Aufbaukurs werden 150 Euro berechnet. Dazu kommen 25 Euro für die Katamaran-Grundscheinprüfung. Die Kurse werden von 10 - 16 Uhr abgehalten; im Anschluss ist jeweils bis 19 Uhr freies Segeln möglich. 

Links:
Auskünfte erteilt die
Forggensee-Yachtschule
Seestr. 10
87669 Dietringen
Tel. 08367/471, Fax 08367/530
info@segeln-info.de
www.segeln-info.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren