News Details

Anzeige
12.05.06

Tipp: Leinen in der Backskiste

Viele Yachten haben eines gemeinsam: Die Backskisten sind unergründlich groß und tief und das eingelagerte Gut findet sich erst dann wieder, wenn diese Gruft fast vollständig ausgeräumt wird.

Dabei läßt sich dieser GAU (=Größte Anzunehmende Unordnung) bei den Leinen leicht vermeiden: An die Innenwand der Backskiste werden kleine und preiswerte Klampen - senkrecht angeordnet - angeschraubt. Durch deren Mittelloch wird eine dünne Leine von einem knappen Meter Länge gesteckt und die Enden zusammengeknotet, so daß eine Schlaufe entsteht. Durch die aufgeschossenen Leinen schiebt man jetzt die dünne Sorgleine und legt sie einfach über das obere Klampenhorn.Ergebnis: Alle Leinen hängen griffbereit und fein säuberlich aufgeräumt an der Wand der Backskiste und können jederzeit und ohne Wuhling herausgenommen und sofort eingesetzt werden.

 

Text: Hans Mühlbauer - DMCReisen.com

Links:





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren