News Details

Anzeige
21.02.12

Urlaub in Deutschland – Segeln am Forggensee

Die Allgäuer Forggensee-Yachtschule bietet Segelkurse für die ganze Familie an

Aktiv Ferien machen in Deutschland: Segeln am Forggensee

Kein Auto weit und breit und nur das Glockengeläut der Allgäuer Kühe im Ohr: Am bayerischen Forggensee ist die Welt noch in Ordnung. Vor allem im Sommer, wenn der vom Lech durchflossene Stausee seinen endgültigen Wasserstand erreicht hat und sich darin und darauf die Wassersportler tummeln. Besonders attraktiv ist der See für Segler, die nicht nur die günstigen Windverhältnisse schätzen, sondern auch den Blick auf die nahen Königsschlösser und Alpen.

In dieser malerischen Berg-und-See-Kulisse befindet sich die Forggensee-Yachtschule, die sich speziell auf Familienurlaub eingerichtet hat. Das Kursangebot der Segelschule umfasst unter anderem Segellehrgänge für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren. Erwachsene mit Segelerfahrung können ihre Kenntnisse auffrischen oder Theorie- und Praxiskurse zu allen Segel- und Motorbootscheinen absolvieren und auch Prüfungen ablegen. Für Anfänger jeden Alters gibt es Schnupperkurse, in denen sich die Teilnehmer langsam an den Segelsport herantasten können.

In der familiär geführten Yachtschule werden Kinder auf Wunsch den ganzen Tag betreut, während die Eltern segeln, Rad fahren oder die Umgebung erkunden. Unterkünfte in direkter Nachbarschaft der Yachtschule stehen zur Verfügung. Die Auswahl reicht dabei vom Campingplatz bis zum Hotel. In der Forggensee-Yachtschule ist man auf Anfrage bei der Zimmervermittlung behilflich.

Links:
www.segeln-info.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren