News Details

Anzeige
12.10.07

Winter-Segeltörns in der Sonne

Karibik oder Kanarische Inseln: Von Weihnachten bis April bieten beide Reviere ideale Bedingungen für Segler

Ideales Winter-Segelrevier: die Karibik

Weiße Strände, türkisblaues Wasser, bunte Unterwasserwelt – nur ein Traum in der kalten nordeuropäischen Jahreszeit? Ein paar Flugstunden entfernt können sich auch Preisbewusste diesen Traum vom Paradies erfüllen. Von Weihnachten bis April finden die Karibik-Segeltörns von ABC Wassersport statt, die in die Inselwelt der Kleinen Antillen führen.

Ausgangshafen ist die französische Insel Martinique, die für ihre blütenreiche Vegetation bekannt ist. Von hier aus geht es im vierzehntägigen Rhythmus nach Süden zu den Grenadinen oder nach Norden Richtung Antigua. Der Törnpreis für zwei Wochen beträgt 890 Euro. Hinzu kommen Bordkasse, Verpflegung und Flug. Die zur Verfügung stehenden Segelyachten, eine Gib Sea 472 und ein Katamaran vom Typ Lagoon 410, bieten acht Teilnehmern plus Skipper ausreichend Platz und Komfort.

Wer ein näheres Ziel bevorzugt und dennoch südliche Sonne im Winter genießen möchte, für den sind die Kanarischen Inseln ein attraktives Revier. Startpunkt für die Segeltörns von ABC Wassersport ist Puerto de Mogan auf Gran Canaria. Die einwöchigen Törns können auf Wunsch auf zwei oder drei Wochen verlängert werden. Der Törnpreis für eine Woche beträgt 450 Euro.

Links:
Weitere Informationen bei: ABC Wassersport GmbH, Pettenkoferstr. 17, 80336 München, Tel. 089/53 30 12, Fax 089/53 30 13, info@abc-wassersport.de, www.abc-wassersport.de.





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren