News Details

Anzeige
08.05.09

Wirbelbasis mit Klemme von Seldén

Beweglicher Arm für Schoten

Im Rahmen der Entwicklung einer kompletten Produktlinie von Decksbeschlägen für Jollen bis zu großen Yachten, hat Seldén eine neue Wirbelbasis mit Klemme vorgestellt.

Sie ist geeignet für Jollen, offene Kielboote, Jollenkreuzer und kleinere Yachten. Bei Veränderung der Sitzposition oder beim Wenden dreht sich die Wirbelbasis bzw. der Arm mit der Klemme schon bei leichtem Zug mit in die Richtung, aus der der Steuermann/-frau die Schot in der Klemme leicht belegen oder lösen kann.

Der Bewegungsspielraum horizontal ist in 5 Positionen, von fest bis zu 300° freier Drehung, einstellbar. Die Friktion, d. h. wie leicht sich der Arm horizontal dreht, ist ebenfalls einzustellen. Auch die Armposition bzw. der vertikale Winkel der Klemme kann von 0° (horizontal) bis 45° justiert werden.

Zur Montage auf der Wirbelbasis kann ein Seldén Knarrblock oder auch ein einfacher Block genommen werden, je nach individuellem Bedarf.

Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 37,90 EUR. Lieferung über den Fachhandel. Weitere Informationen und Händlernachweis von Herman Gotthardt GmbH, Tel. 040 851 505-0

Links:
info@gotthardt-yacht.de.
www.gotthardt-yacht.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren