News Details

Anzeige
23.06.07

Zypern ganzjährig

Kaum ein Mittelmeerrevier ist als Winterdestination besser geeignet als die große Insel Zypern.

Dank der geschützten Lage im östlichen Mittelmeer bietet Zypern ideale Bedingungen zum Segeln in den Wintermonatenonaten: Die Winde sind leicht bis moderat, die Temperaturen betragen in Larnaca in der Luft bis zu 17 Grad, und das Wasser ist nur 16 Grad kühl. Das reicht manchem tapferen Segler zum kurzen Schwimmen.

 

Allein an der griechischen Südküste stehen mehr als 2600 Liegeplätze in den verschiedenen Häfen zur Verfügung. So mancher Eigner wird hier mit einem günstigen Liegeplatz zum Überwintern fündig. Für Charterer liegen eine ganze Reihe von Yachten zwischen etwa 10 und 15 Metern Länge bereit.

Zypern vereint einen modernen Staat mit dem Zauber der Antike, so dass Exkursionen ins Hinterland zu den historischen Stätten Teil des Pflichtprogrammes sind.

 

Nur eines ist streng verboten: Das Umrunden der Insel bzw. das Einlaufen in den türkischen Teil von Zypern, wenn man aus dem griechischen Inselteil kommt.

 

www.visitcyprus.com

Links:
text: Hans Mühlbauer
www.dmcreisen.de





<- Zurück zu: News

Fahrtensegeln.de-News abonnieren:
Fahrtensegeln.de-RSS-Feed abonnieren