Marina Friesland, Yachthafen Warns, Niederlande Ijsselmeer

Anzeige

Yachthafen Marina Friesland Warns

52°53,32' N, 5°25,06' E
Ymedamm 1
8722 HP Molkewerum
Tel. 0031 (0)514 681432
Fax 0031 (0)514 681905
www.marinafriesland.nl
j-feenstra@planet.nl
Hafenmeister: Johannes Feenstra


Idyllisch am Johan Frisokanaal liegt die Marina Friesland. Die Marina ist einer von vier Yachthäfen in Warns. Ungefähr zwei Kilometer von Stavoren (Ijsselmeer) entfernt, ist Warns ein  kleiner schnuckeliger Ort mit friesischem Charme.

Die Marina Friesland ist die letzte der vier Warns-Marinas von Stavoren kommend an Backbord (nördliches Ufer des Kanals). Zuvor muss noch die Brücke „Warnser Brug“ passiert werden.

Der Hafen bietet zwar keine offiziellen Gastliegeplätze. Doch Gäste sind herzlich willkommen. Liegeplätze teilt der Hafenmeister zu.

Geführt wird der Hafen vom Hafenmeister Johannes Feenstra. Er ist gebürtiger Friese aus der unmittelbaren Umgebung des Yachthafens. Entsprechend ist der Umgang gelegentlich friesisch herb, aber immer friesisch herzlich. Im Hafen selbst herrscht eine lockere, freundliche Atmosphäre.

Die meisten Liegeplätze haben Stromanschluss. Wasseranschluss je Steg ist auch vorhanden. WLAN-Zugang gibt es beim Hafenmeister. Die Reichweite ist allerdings recht begrenzt und deckt nicht das gesamte Hafenbecken ab.

Die Sanitäranlagen entsprechen nicht dem Standard, den man sonst so rund ums Ijsselmeer gewohnt ist. Die recht alten Anlagen sind jedoch meist in der Hauptsaison gepflegt und sauber. In der Nebensaison leider nicht immer.

Im Hafen gibt es eine Kneipe, die in der Saison sporadisch geöffnet hat.

Der Hafenmeister betreibt die Yachtvermittlung „Yachtcenter Warns“ mit Schwerpunkt gebrauchte Boote mit einem Verkaufspreis bis ca. 40.000 Euro. www.ycw.nl

Der Hafen verfügt über einen 20 t Kran, der auch gerne von externen „Winterplatzgästen“ genutzt wird. Winterplätze gibt es im Freien und in drei Hallen, die allerdings Jahr für Jahr recht früh ausgebucht sind. Reparaturen und Wartungsarbeiten kann man im Hafen durchführen lassen oder selbst erledigen.

Alles in allem ein Yachthafen in ruhiger Lage mit friesischem Flair und guter Atmosphäre.

Hafenüberblick von oben mit Hafenmeistergebäude rechts.
Marina Friesland von oben: Blick über den Hafen. Im Hintergrund: Johan-Frisokanaal
Marina Friesland Hinterseite des Hafens mit angrenzenden Ferienhäusern
comments powered by Disqus
Nautische Reisetipps Ijsselmeer

Nautische Reisetipps Ijsselmeer (mit Markermeer)
Die schönsten Häfen für Segler und Motorbootfahrer
Hayit Wassersport
180 Seiten

Mehr Infos: ...hier

Print: 978-3-87322-192-5
19,95 EUR

PDF: 978-3-87322-193-2
ePub: 978-3-87322-194-9
mobi: 978-3-87322-195-6
14,99 EUR